Bereits zum vierten Mal organisierte unsere Stiftung eine Fussball-Trainingseinheit im „Das andere Lager“. In diesem Sportlager nehmen 50 benachteiligte Jugendliche sowie 50 Regelschüler teil und machen eine Woche lang zusammen Sport.

Martina Moser, 129fache Nationalspielerin, leitete zusammen mit Stefan Wolf die Trainingseinheit auf dem „Melchtaler Wembley-Rasen“. Die Jugendlichen hatten trotz dem nassen Wetter sichtlich Spass. Beim anschliessenden gemeinsamen Mittagessen erfuhren die Teilnehmer in einem Interview mit dem Lager-Organisator Christoph Büschi mehr über Martin und ihre Karriere, die zu einem grossen Teil im Ausland stattfand.